Google+
Rigler Racing Gewinnspiel zur Jännerrallye                04.01.2015 1. Preis: Mitfahrgelegenheit bei einem Testlauf als Beifahrer in einem Auto von Rigler Racing 2. Preis: Rigler Racing Pullover & Mütze 3. Preis: Rigler Racing Mütze Lust auf eine Teilnahme? Dann einfach unsere Seite liken, diesen Beitrag teilen und ein Foto oder Video von Rigler Racing (Startnummer 45) in Action oder auch vom Serviceplatz bei der Jänner Rallye auf unserer Seite posten. Die drei Posts, die bis 10. Jänner 2015 die meisten Likes bekommen, gewinnen unsere Preise. Also ran an die Kameras, Handys, Videokameras und das beste Material uploaden! Wir freuen uns schon auf eure Schnappschüsse und Videoaufnahmen! Durchwachsene Jännerrallye für das Rigler Racing Team         06.01.2015 Endlich eine Jännerrallye wie man sie sich wünscht, mit tief winterlichen Fahrverhältnissen. Doch für die Rigler Racing Piloten Gerald Rigler und Martin Roßgatterer wurde diese Ausgabe zu einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Auf den ersten drei Sonderprüfungen zeigte sich, dass das eingesetzte Reifenmaterial bei diesen Verhältnissen nicht richtig funktioniert. Mehr lesen!
Alles anders alles Neu Rigler Racing präsentiert das neue       02.03.2015 Einsatzgerät den Peugeot 207 S2000!                                                              So könnte man den Umstieg von dem seriennahen Mitsubishi EVO IX in den neu angeschafften Peugeot 207 S2000 im Hause rigler racing bezeichnen. Der erste Lauf zur Austrian Rallye Trophy 2015 steht unmittelbar mit der Schneerosen Rallye rund um Raabs an der Thaya vor der Tür, bei der Gerald Rigler mit seinem treuem Begleiter Martin Rossgatterer zum ersten Mal seinen Peugeot S2000 zünden wird.Gerade eben hatte man sich bei der Jännerrallye an den Umstieg auf den Mitsubishi EvoIX gewöhnt, wo das Duo einige Topzeiten hinter Raimund Baumschlager in den Schnee fräste, und nun wird ein weiteres Mal alles auf den Kopf gestellt. Mehr lesen! Schneerosen Rallye 2015                                                             07.03.2015                                                              Der erste Einsatz des S2000 ist sensationell gut verlaufen. Gerald Rigler und Martin Roßgatterer kamen im Laufe des Tages immer besser mit dem neuen Fahrzeug zurecht und markierten auf den letzten drei Sonderprüfungen jeweils die Bestzeit. Mehr lesen! Rebenland Calling                                                                         25.03.2015                                                              Nachdem der erste Test des Peugeot S2000 bei der Schneerosenrallye sehr positiv verlaufen ist - immerhin konnte man drei Sonderprüfungsbestzeiten markieren - entschloss man sich nicht all zu lange auf den nächsten Testeinsatz zu warten, um gleich auf das erlernte aufbauen zu können. Mehr lesen! Schneerosen Rallye                                                                       05.03.2016                                                              Die Österreichische Rallye-Saison 2016 wurde dieses Wochenende mit der Schneerosen Rallye eröffnet. Mit dabei auch das Rigler Racing Team, welches diese auch gleich mit einer Sonderprüfungsbestzeit einläutete und das, obwohl man den vertrauten Peugeot 207 S2000 gegen einen Ford Fiesta S2000 tauschen musste, da einige Ersatzteile für den Löwen nicht mehr rechtzeitig aus Frankreich eintrafen. Mehr lesen!